WÜRTH baut Online-Geschäft mit führender Lösung von Apptus aus

Mit über 400 Unternehmen in 80 Ländern ist die Würth Group einer der weltweit führenden Lieferanten für Handwerks- und Industriebetriebe. Würth nutzt Apptus eSales für die Online-Suche und -Verkaufsförderung in seinem Kerngeschäft, der Würth-Linie mit über 100.000 Produkten für Handwerks- und Industriebetriebe.

GINZA im Aufwärtstrend dank Unterstützung durch Apptus

Ginza ist als Anbieter von Musik, Filmen, Spielen und Büchern eine echte Markenikone. Als der Einzelhandel ins Internet ging, musste sich auch der Versandhändler mit 45 Jahren Erfahrung umstellen und für die Kunden ein unvergleichliches Einkaufserlebnis mit schneller und unkomplizierte Produktsuche im Internet aufbauen.

Online-Kunden gezielt führen und beraten, Empfehlungen aussprechen und so das Umsatzwachstum steigern – all das leistet Apptus für BiGDUG

BiGDUG ist ein Online-Einzelhändler aus Großbritannien, der eine breite Palette von Lagerprodukten, Regalen und Heimwerkerprodukten vertreibt. Zur Verbesserung des Kundenerlebnisses und zur Umsatzsteigerung wurde eine schnell umsetzbar und nahtlos integrierbare Komplettlösung gesucht.

Online-Handel – Die Optimierung des „digitalen“ Schaufensters im Online-Shop

Anders als im stationären Handel, in dem es vor allen Dingen darum geht das Produktsortiment zu managen, geht es im Online-Handel in erster Linie darum die vorhandene Bildschirmfläche optimal zu nutzen.

Personalisierung als Schlagwort reicht nicht aus. Erfolgreicher eCommerce braucht Relevanz und Risk-Management.

Während „Personalisierung“ eines der häufigsten Schlagwörter im E-Commerce und beim Multichannel-Marketing ist, vertritt Michael Mokhberi, CEO und Visionär von Apptus, die Meinung, dass Online-Händler ihre Perspektive erweitern müssen.

STAYHARD schafft Top-Performance dank Apptus

Seit der Gründung im Jahr 2005 konzentrierte sich Stayhard vor allen Dingen auf die Bedürfnisse seiner Kunden. Das Sortiment umfasst 150 handverlesene Marken. Anfangs erfasste Stayhard seine Artikelmpfehlungen noch manuell, ebenso wie Produktlistungen. Doch mit dem Anstieg der Produktauswahl war bald klar, dass eine manuelle Lösung auf Dauer zu kostspielig und auch zu fehlerbehaftet sein würde. Eine effektivere Methode zum Management ihres Sortiments musste gefunden werden. Eine Lösung, die auf Basis von Fakten und nicht Intuition funktioniert und idealerweise die Customer Experience der Kunden durch personalisierte Produktanzeigen verbessert.

CDON.com – Eine personalisierte Suche sorgt für Big Business!

CDON.COM ist ein skandinavischer Online-Händler und verwendet die Personalisierungs-Lösung von Apptus bereits seit 2004. CDON.COM bietet in seinem Sortiment rund 12 Mio. Artikel aus verschiedenen Kategorien an und hat jährlich rund 90 Mio. Besucher auf seinen Seiten. Im Jahr 2014 aktualisierte CDON.COM seine Suche mit den verhaltensbasierten Suchalgorithmen von Apptus. Philip Mossinger ist der Web Manager von CDON.COM und erzählt hier mehr über das Projekt und seine Erkenntnisse für das Daily Business.

Adlibris – Wer hätte gedacht, dass es so einfach ist, erfolgreich Bücher zu verkaufen?

Adlibris ist ein schwedischer Online-Buchhändler, der die Personalisierungs-Lösung von Apptus seit 2012 einsetzt. Die Website wird pro Monat von zwei Millionen Kunden besucht und hat insgesamt bereits mehr als zehn Millionen Transaktionen umgesetzt. Jenny Cahier ist Business and Web Strategy Analyst bei Adlibris und seit 2013 unser Kunde.

Bokus.com automatisierter Bücherverkauf rund um die Uhr

Sie führen ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von SEK 550M, und haben dabei gerade einmal 30 Mitarbeiter. Wie machen Sie das und welche Rolle spielt die Technik dabei?

Unser Sortiment bestimmt in gewisser Weise unsere Strategie. Um erfolgreich zu sein müssen wir versuchen unsere Overheadkosten so gering wie möglich zu halten. Das schaffen wir zum einen […]

Personalisierung im Handel

Personalisierungs-Lösungen werden in der Online-Handels-Architektur ein immer gängiger genutztes Hilfsmittel. Doch was bedeutet Personalisierung genau, welche Vorteile hat sie und was unterscheidet ein gutes von einem schlechten System?

Personalisierungs-Software auswählen – eine Übersicht

Obwohl der eCommerce in der Zwischenzeit schon eine recht gewachsene Industrie ist, stecken viele Software Lösungen, die den eCommerce bestimmen, noch in ihren Kinderschuhen. Nirgends ist das offensichtlicher als im Bereich der Personalisierung. Recommendation-Engines waren wohl die ersten Tools um die Personalisierung voranzutreiben und sind heute ein gängiges Feature in vielen eCommerce Strategien. Diese Systeme wurden für sowohl Händler als auch Marketingexperten entwickelt, die jeweils eine oft sehr differente Erwartungshaltung in Sachen Personalisierung haben.